Kreative Trøndelag
Byåsen VGS > Om oss > Info in Deutsch

Info in Deutsch

Die weiterführende Oberschule von Byåsen

 

 

Vielfältig und wirklichkeitsnah

 

Die weiterführende Oberschule von Byåsen bietet sowohl ein akademisches als auch ein auf den Beruf hinführendes Programm an.

Wir bieten an:

a)      Vorbereitung auf das Studium in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften, Sprachen, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften

b)      Gesundheit und Sozialwissenschaften

c)      Medien und Kommunikation

d)      Restaurant und Ernährung

e)      Produktionsverfahren und industrielle Produktion

Wir haben einen Schulbereich zur Integration für mehrfach behinderte und autistische Schüler und zusätzlich ein technisches College, das Kraftfahrzeugmechaniker für das mittlere Management ausbildet.

Insgesamt gehen über 1000 Schüler in unsere Schule (2008).

Die Schule ist daraufhin ausgerichtet, dass die Praxis der Theorie folgt. Die Vermittlung von Lernzielen erfolgt daher auch oft in Firmen oder an anderen Arbeitsstätten, so dass der Lerninhalt eng mit der Wirklichkeit außerhalb der Schule verbunden wird.

 

Sowohl Schüler als auch Lehrer können auf das Schulleben einwirken.

 

Das Leitbild der Schule lautet: „Eine angenehme und attraktive Schule, in der jeder einzigartig ist, aber auch kooperativ in einem Team mitarbeitet.“ Die Umschreibungen für unsere Grundwerte lauten: Ehrlichkeit, Realitätsnähe, Weitblick, Bescheidenheit, Zusammenarbeit und Sicherheit.

Die Vermittlung von Lernzielen an unserer Schule basiert auf den Grundsätzen der „Erziehungsplattform“.

 

Partnerschaften

Viele unsere Angebote beruhen auf Partnerschaften, die sowohl auf privater als auch auf öffentlicher Basis weitere Aktivitäten anbieten. Für Firmen und Behörden ist dies eine einzigartige Möglichkeit, begabte Schüler für ihre Arbeitsbereiche zu interessieren; für die Schule und ihre Schüler ist es eine Möglichkeit, wertvolle Kenntnisse zu erwerben und die Arbeitswirklichkeit praxisnah kennen zu lernen.

 

Problemorientiertes Lernen

Das traditionelle Lernen in einem Klassenzimmer wird ersetzt durch problemorientiertes Lernen und einer Vielzahl von Lernmethoden, sehr oft auch durch Projekte. Die Schüler können dadurch ihre persönlichen Kompetenzen wie Einsatzbereitschaft, Kreativität, kritisches Denken, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein weiterentwickeln.

Diese Ausbildung baut auf der Erfahrung und dem Wissensstand des Schülers auf.

 

Wissensvermittlung geht vor 

 

Die weiterführende Oberschule von Byåsen gibt den Schülern die Möglichkeit, in Gruppen verschiedener Größen und unterschiedlich langer Unterrichtsdauer zu arbeiten. Ebenso wurde, verkürzt ausgedrückt, das ganze Schulgelände auf ein optimales Lernklima hin gestaltet. Wissen kann hier in kleineren und in größeren Räumen  (von 60 bis zu 300 Schülern) erworben werden. Hierzu steht modernste audio-visuelle Ausstattung zur Verfügung. Ebenso wichtig ist es aber auch, dass es auf dem Schulgelände sowohl eine Mensa als auch wissenschaftliche Laboratorien gibt, weiterhin eine Schulbibliothek und ein Internetcafe.

Die Schüler haben leichten Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien, die Schulbibliothek ist an einem zentralen Punkt auf dem Schulgelände untergebracht. Daher ist es in das Lernzentrum der Schule mit eingebaut.

 

Die „Mitte“ der weiterführenden Oberschule von Byåsen

 

Man kann in die Bibliothek gehen, im Fitness-Center trainieren, eine Tasse Kaffee kaufen oder in die Mensa essen gehen – dies kann man alles  tun, ohne das Schulgelände zu verlassen. Die Schule ist nicht nur eine moderne Schule, sondern auch ein Treffpunkt – offen und zugänglich für alle – auch für ihre Nachbarn.


Utskriftsvennlig versjon